Therapeutische Leistungen:

 

Grundsätzlich finden alle Leistungen in unseren Praxisräumen statt.   

In begründeten Ausnahmen kann davon abgewichen werden, z. B.: 
bei schweren Erkrankungen wie der psychoonkologischen Begleitung oder während eines Klinikaufenthalt. 

Psychotherapeutische Sprechstunde:

  • zeitnahe niedrigschwellige Abklärung, ob ein Verdacht auf eine krankheitswertige Störung vorliegt
  • Beratung, Information, Klärung des individuellen Behandlungsbedarfs
  • erste Diagnosestellung und Behandlungsempfehlung
  • kurze psychotherapeutische Intervention

Therapieangebot:   

  • analytische und tiefenpsychologisch fundierte Einzeltherapie
  • analytische und tiefenpsychologisch fundierte Gruppenpsychotherapie
  • Kombination von Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • tiergestützte Therapie
  • (EMDR-)Traumatherapie
  • Hypnose-Einzeltherapie
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelrelaxation

Testdiagnostik:

(auch für kooperierende pädagogische Einrichtungen und Praxen)
 

  • Klinische Diagnostik
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Persönlichkeitsdiagnostik
  • (Hoch-)Begabungs- und Eignungsdiagnostik für Schullaufbahn- und Berufsberatungen
  • Diagnostik von Lese- und Rechtschreibstörung (Legasthenie) und Rechenstörung (Dyskalkulie) zur Erlangung des Nachteilsausgleichs bei der Notenbildung und zur Einleitung von Hilfen nach dem § 35a SGB VIII

weitere Angebote:

  • Lerntherapie (Belegtherapeutin Frau Rauschert)
  • Frühförderung (Belegtherapeutin Frau Rauschert)

 

Einzel- und Gruppentherapie
Testdiagnostik
tiergestützte Psychotherapie

 

Lerntherapie, Frühförderung

 


Samstagssprechzeiten:

14 tägig nach tel. Vereinbarung